Warenkorb 0



GE2_4710.jpg

Bei der Verkostung unserer Käsespezialitäten gehen wir auf eine Geschmacksreise. Wir beginnen beim milden Candidum, schmecken das Aroma von Lärchennadeln und Alpenkräutern, kosten die Käserinde (und erfahren, warum es schade wäre, sie wegzuschneiden) und probieren, welches Getränk am besten passt. Wie nebenbei erzählen wir, wie unser Käse entsteht, warum Chutneys nicht zwingend notwendig sind und Käse gerne mal zum Aperitif gegessen werden kann. Es wäre ja schade, wenn das Beste immer nur zum Schluss kommt. 

Name *
Name
Wunschtermin
Wunschtermin
Wunschzeit
Wunschzeit